Dienstag, 9. Januar 2018, 10:00 - 12:00, Berlin

Rosa Luxemburgs "militärische Schutzhaft" 1918 im Breslauer Frauengefängnis

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Annelies Laschitza berichtet Neues über die Situation und die Gedanken Rosa Luxemburgs während der "militärischen Schutzhaft" 1918 im Breslauer Frauengefängnis. Sie verwendet Ergebnisse aus der Arbeit am Band 7 der Gesammelten Werke Rosa Luxemburgs, der Anfang 2017 erschienen ist.

Referentin: Prof. Dr. Annelies Laschitza
Moderation: Marilies Müller

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstr. 28
10178 Berlin