Dienstag, 22. Oktober 2019, 10:00 - 12:00, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, 10178 Berlin

Die Bodenfrage - eine Sozialstaatsfrage

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Christa Luft bei einer Veranstaltung in der Hellen Panke (hier gemeinsam mit Klaus Steinitz)

Der Boden ist keine Ware wie jede andere. Entsprechend seiner Besonderheiten gehört er dem Wesen nach in Gemeineigentum. Nur so lassen sich Spekulation mit Bau- und Ackerland verhindern. Der Vortrag konzentriert sich darauf, wie der Boden schrittweise dem Markt entzogen werden kann und knüpft an aktuelle Enteignungsinitiativen an.

Referentin: Prof. Christa Luft
Moderation: Christian Beyer

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstr. 28
10178 Berlin