Dienstag, 18. Oktober 2016, 10:00 - 12:00, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin

Klimagerechtigkeit – nur Vision?

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Dagmar Enkelmann

Im Pariser Klimaabkommen verpflichteten sich die Staaten, darunter Deutschland, die Erderwärmung auf unter 2 Grad zu halten. Dazu sind teilweise drastische Vorschläge wie eine CO2-Steuer, ein schneller Ausstieg aus der Kohle sowie teure Gebäudesanierungen in der Diskussion. Reicht das aus, und ist der Schutz des Klimas mit dem Ziel von mehr sozialer Gerechtigkeit vereinbar?

Referentin: Dr. Dagmar Enkelmann (Vorsitzende des Vorstandes der Rosa-Luxemburg-Stiftung)
Moderation: Marilies Müller

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin