Donnerstag, 25. Mai 2023, 15:00 bis 17:00, Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

„Herzstation – Hilfe!“ Der alltägliche Stress in deutschen Kliniken

Rendezvous

„Lachen oder Wegrennen?“ Dies fragt sich Lenja oft. Sie ist Krankenschwester auf einer kardiochirurgischen Intensivstation. Was sie dort erlebt, ist kaum beschreib- und vorstellbar, schier unglaublich. Nicht nur in Corona-Zeiten. Lenja weiß von Empathie und Engagement der Ärzte und Krankenschwestern zu berichten, aber auch von Erschöpfung, Resignation, Schmerz und Ohnmacht. Personeller Notstand und dysfunktionale medizinische Geräte sorgen für Chaos, der vermeidbar wäre. Wie steht es um das deutsche Gesundheitswesen? Ist es nicht auch längst ein Fall für den Notarzt?

Referentin: Caterina Westphal

Moderation: Karlen Vesper  

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin