Donnerstag, 30. März 2023, 15:00, Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

„Guten Morgen, ihr Schönen“. Träumen vom Sozialismus: Brigitte Reimann und Maxi Wander

Rendezvous

In diesem Jahr wären die Schriftstellerinnen Brigitte Reimann und Maxi Wander 90 Jahre alt geworden. Ein guter Anlass, dieser zwei emanzipierten, selbstbewussten Frauen zu gedenken. Beide haben sich in die Literaturgeschichte der DDR tief eingeschrieben, beide haben lebhafte gesellschaftliche Diskussionen entfacht – nicht nur in der DDR. Ihre Lebensläufe, Lebensverhältnisse und Schaffensbedingungen waren höchst unterschiedlich. Unterschiedlich war auch ihre Sicht auf die Welt und den Staat, in dem sie lebten. Beide erfuhren tragische Schicksale. Und beide sollten nicht vergessen werden. Sie sprechen noch heute zu uns - wir müssen nur zuhören, heißt: sie lesen.

Referentin: Magdalena Geisler

Moderation: Karlen Vesper

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin