Samstag, 20. Juni 2020, 14:00 - 16:00, Hegeldenkmal am Hegelplatz, Dorotheenstraße 24, 10117 Berlin

DenkMalTour: Hegel in Berlin: Ein philosophischer Spaziergang durch den „Mittelpunkt aller Geistesbildung“

DenkMalTour

2020 feiern wir den 250. Geburtstag Georg Wilhelm Friedrich Hegels. 1818 wurde er auf den nach Fichtes Tod vakanten Lehrstuhl für Philosophie an der Berliner Universität berufen; nun wähnte Hegel sich, wie er in seiner Antrittsvorlesung kundtat, im „Mittelpunkt aller Geistesbildung“. 1820 schon – vor 200 Jahren – wird er diesem hohen selbstgesetzten Anspruch gerecht und veröffentlicht sein großes Berliner Spätwerk, die Grundlinien der Philosophie des Rechts. Grund genug also zu feiern – einen Einstieg bietet der biografische Spaziergang auf den Spuren des Philosophen durch die Mitte Berlins: Von der Humboldt-Universität über den Kupfergraben, wo Hegel gelebt hat, bis zum Dorotheenstädtischen Friedhof, wo er neben seinem Vorgänger Fichte und in der Nähe vieler späterer Bewunderer und Nachfolger – wie Bertold Brecht und Herbert Marcuse – beerdigt liegt.

Führung: Prof. Patrick Eide-Offe (Bochum / Chicago), Professur für Literatur und anthroplogisches Wissen, sein Buch "Hegels Logik lesen: Ein Selbstversuch", erscheint im August 2020 bei Matthes und Seitz

Kosten: 4 Euro

Wo?

Hegeldenkmal am Hegelplatz
Dorotheenstraße 24
10117 Berlin