Donnerstag, 25. April 2019, 15:00 - 17:00, Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Neuigkeiten aus dem Zettelkasten ...

Rendezvous

Günter Herlt 2014 im Seniorenklub

... von keinem Geringeren der Branche "Journalismus total" als Günter Herlt. Man darf gespannt sein, was sein Zettelkasten über "unsere Jahre" zu bieten hat. Finden sich Anklänge an immer wieder gern in Erinnerung gerufene frühe Herlt'sche Publikationen wie "Lach Dich gesund!" à la "Mit Witzen spart man Spritzen" oder das famose Büchlein "Feste soll man feste feiern", in dem Herlt die Quellen deutschen Frohsinns erforschte? Dazu lässt er seinen Nachbarn und Freund Hotte Baumann philosophieren: "Dazu braucht man keine Gründe, nur Getränke", um zu schlussfolgern, dass es im vereinigten Deutschland jährlich mehr als 100 Anlässe gibt für frohe Feste. Und nun kommt 2019 in Berlin noch ein weiterer Feiertag hinzu: der 8. März, der Internationale Frauentag, ein schöner, ein gerechter!
Herlts "Zettelkasten" bietet ungeahnte Möglichkeitem zu aktivem Denken und Tun. Sein Name bürgt für Geistesblitze, für grandiose Bonmots, für Heiterkeit und Tiefgang.

Referent: Günter Herlt
Moderation: Marlene Vesper

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin