Mittwoch, 1. Juli 2020, 17:00 - 23:55, Internet, Berlin

3 x 3 #24: Wie geht es weiter mit dem Kino Colosseum?

CORONA-PANKE DIGITAL

Corona Panke 3 x 3 #24: Wie geht es weiter mit dem Kino Colosseum?

Während der Corona-Zeit, in der viele Menschen zu Hause sitzen müssen, haben wir uns in der „Helle Panke" e. V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin ein ganz besonderes, kleines, digitales Format ausgedacht. Es trägt den Namen „3 x 3“. In diesem geben wir Menschen aus dem Umfeld unseres Vereins die Möglichkeit, uns die Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie auf ihren Bereich kurz darzustellen. Wir stellen drei Fragen und unsere Referierenden bekommen drei Minuten Zeit, auf jede Frage zu antworten. 

In "3x3" Folge #24:

Im Zuge der Lockerung von Corona-Verordnungen können nach Freiluftkinos auch wieder Kinos öffnen. Durch die Abstandsregeln wird es schwierig wirtschaftlich zu arbeiten. Die Besitzer des Traditionskinos Colosseum im Prenzlauer Berg wollen ihr Kino gar nicht wieder eröffnen. Sie haben Insolvenz angemeldet. Ein schon lange vor der Corona-Krise eingereichter Bauantrag lässt die Angestellten daran zweifeln, ob Corona das Aus für das Colosseum bedeutet hat, oder ob die Erbengemeinschaft des Kinos schon länger etwas anderes mit der Immobilie in der direkten Nachbarschaft zur Hellen Panke geplant haben könnte.

Martin Rathke vom Betriebsrat des Kinos äußert in diesem "3x3"-Clip seinen Standpunkt, berichtet von der Schließung und stellt Pläne und Ideen der Angestellten für eine Zukunft des Kinos Colosseum vor.

Wo?

Internet
Berlin
  • Spenden Sie uns über PayPal: