Donnerstag, 14. April 2016, 19:00 - 21:00, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Streit um Joyce und andere

Deutsche Schriftsteller auf dem Allunionskongreß der Sowjetschriftsteller 1934

Literatur und Gesellschaft

Dieter Schiller: Streit um Joyce und andere. Deutsche Schriftsteller auf dem Allunionskongreß by Helle Panke e.V. Rosa Luxemburg Stiftung Berlin

Teilnehmer*innen des Allunionskongresses

Im Streit um James Joyce auf dem Allunionskongreß der Sowjetschriftsteller 1934 konzentrierte sich die Sorge über die allmähliche Verdrängung künstlerischer Avantgarde-Konzepte aus der sozialistischen Literaturbewegung. Die deutschen Teilnehmer suchten den Kongreß zu nutzen, um sich öffentlich über die Aufgaben einer antifaschistischen Literatur zu verständigen.
Dass die erhoffte Aussicht auf literarische Spielräume bald in eine verschärfte Reglementierung umschlagen würde, wußten weder Delegierte noch Gäste des Kongresses.

Referent: Prof. Dr. Dieter Schiller
Moderation: Birgit Ziener

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Helle Panke
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin