Donnerstag, 12. März 2015, 19:00 - 21:00, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Vor uns die vierte industrielle Revolution ?

Zur aktuellen Entwicklung der Produktivkräfte und ihren gesellschaftlichen Wirkungen

Forum Wirtschafts- und Sozialpolitik

Franz Rudolph: Vierte industrielle Revolution by Helle Panke e.V. Rosa Luxemburg Stiftung Berlin

In allen entwickelten Industrieländern vollzieht sich gegenwärtig ein grundlegender Wandel der Produktivkräfte. Die Bundesregierung hat deshalb unter dem Titel "Industrie 4.0" ein umfangreiches Förderprogramm aufgelegt. Andere Politiker und Wirtschaftsexperten sprechen von einer 2. oder 3. industriellen Revolution. Die Haupttreiber dieser Entwicklung sind das Internet, insbesondere das Internet der Dinge und Dienste, und die wachsende Leistungsfähigkeit eingebetteter softwareintensiver Systeme.
Fest steht, dass diese neue industrielle Revolution nicht nur zu einem Produktivitätssprung, sondern auch zu tiefgreifenden strukturellen Veränderungen sowie zu neuen Chancen für den gesellschaftlichen Fortschritt führen wird.

Referent: Prof. Dr. Franz Rudolph (Ökonom)
Moderation: Prof. Dr. Günter Krause

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Helle Panke
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin