Lesenswert
Veranstaltungen
  • 27. Nov 2014, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr:

    Edvard Grieg - Komponist von Weltgeltung

    Rendezvous

    Der internationale Ruf Edvard Hagerup Griegs (1843-1907) überragt bei weitem den aller anderen norwegischen Komponisten; ebenso wie Henrik Ibsen der populärste Dramatiker und Edvard Munch der bekannteste Maler des Landes ist. Früh entdeckte Grieg für sich die norwegische Volksmusik, schrieb Lieder, die seine Frau Nina Hagerup meisterlich interpretierte. Zwei seiner Kompositionen, die für immer ihren Platz im internationalen Konzertrepertoire behauptet haben, sind Griegs "Peer Gynt" und das unvergleichliche Klavierkonzert A-Moll op. 16, das Thema unseres heutigen Rendezvous.

  • 27. Nov 2014, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr:

    Der DGB wird 65 - Ordungsfaktor, Gegenmacht oder Auslaufmodell?

    Forum Wirtschafts- und Sozialpolitik

    Mit 65 geht man in Rente. Wie steht es mit dem DGB, der in diesem Jahr 65 wird? Ist er den Aufgaben gewachsen, die ihm die krisenhafte wirtschaftliche Entwicklung und die neoliberale Mainstream-Politik objektiv stellen? Ist er in Selbstverständnis und Praxis ein Ordnungsfaktor, ist er Gegenmacht oder etwa ein Auslaufmodell? Welche Ansatzpunkte gibt es heute für eine progressive Gewerkschaftspolitik? Wie sähen deren Konturen aus? Was können Linke tun, um eine fortschrittliche Gewerkschaftspolitik zu befördern?

  • 28. Nov 2014, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr:

    Wie steht es um die BVG?

    Linke Metropolenpolitik

    Wie steht es um die BVG? Wie will und kann diese die wachsende Nachfrage stemmen? Wie soll ein ÖPNV der Zukunft in Berlin aussehen? Fragen, die wir nicht nur theoretisch erörtern, sondern die wir uns mit einer Exkursion zum BVG-Betriebshof Müllerstraße 79 auch praktisch vor Augen führen wollen. In diesem historischen Gebäude sitzt auch die Fahrschule der BVG. Neben einer Besichtigung des Geländes gibt es die Möglichkeit mit einem Personalrat der BVG zu sprechen, um auch die Perspektive der Beschäftigen der BVG

Alle Termine

Publikationen

Alle Publikationen

Mediathek

Zur Mediathek

Ladenlokal der Stiftung Helle Panke