Veranstaltungen
  • 21. Okt 2014, 10:00 Uhr bis 10:00 Uhr:

    Perestroika, Gorbatschow und die Juden

    Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

    Im Jahre 1924 in Polen geboren, überlebte Arno Lustiger die Konzentrationslager Buchenwald und Auschwitz. Nach der Befreiung vom Faschismus lebte er bis zu seinem Tode 2012 in Franfurt/Main als Historiker und freier Schriftsteller. Unter der Vielzahl seiner Veröffentlichungen findet sich "Schalom Libertad! Juden im Spanischen Bürgerkrieg" (1989), und er war Herausgeber der deutschen Ausgabe des "Schwarzbuch: Der Genozid an den sowjetischen Juden" von Wassili Grossmann und Ilja Ehrenburg (1994).

  • 21. Okt 2014, 19:00 Uhr bis 19:00 Uhr:

    Vom Zionismus zum Kommunismus: Das politische Leben des Werner Scholem (1895-1940)

    Geschichte

    wernerscholem.jpg

    Mit Dokumentarfilm und Lesung wollen wir uns der Biographie Werner Scholems widmen, mit besonderem Fokus auf die Korrespondenz mit seinem Bruder Gershom während der Zeit 1914 bis 1919, die für beide Brüder prägend war wie keine andere Phase ihres Lebens.

  • 22. Okt 2014, 19:00 Uhr bis 19:00 Uhr:

    Recht als praktische Ideologie

    Junge Panke

    KritikdesRechts.jpg

    Nach Marx ist der Rechtstaat das Recht des Stärkeren in "anderer Form". Mit dieser Einsicht wendet Marx sich scharf gegen jede Verklärung des Rechtstaats: das Recht des Stärkeren lebt im Rechtsstaat fort, eben nur in anderer Form. Freiheit und Gleichheit sind die Formen, in denen gesellschaftliche Herrschaft sich bewegt und der "Fortschritt" vom Faustrecht zum bürgerlichen Rechtsstaat ändert nichts am Fortleben des Rechts des Stärkeren in "andrer Form". Das heißt: Freiheit und Gleichheit, die wechselseitige Anerkennung als freie und gleiche Rechtssubjekte, sind Gewalt, Ausbeutung und Herrschaft – jedoch (und lediglich) in anderer Form.

Alle Termine

Publikationen

Alle Publikationen

Mediathek
  • Die gesellschaftliche Entwicklung in China und ihre globalen Auswirkungen

    Mitschnitt einer Konferenz am 11. Oktober 2014. Mit Beiträgen von Dr. Dagmar Enkelmann, Prof. Dr. Klaus Steinitz, Prof. Dr. Helmut Peters, Daniel Fuchs, Dr. Werner Birnstiel, Dr. Thomas Sablowski, Prof. Dr. Bettina Gransow, Dr. Eva Sternfeld, Prof. Dr. Hansjörg Herr, Dr. Stefan Schmalz und Marlies Linke. Mehr

Zur Mediathek

Ladenlokal der Stiftung Helle Panke