Veranstaltungen
  • 28. Mai 2015, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr:

    Der 8. Mai 1945 - Tag der Befreiung

    Rendezvous

    Ein Maientag brachte endlich die lang erhoffte Erlösung: Der Faschismus war besiegt, die Menschheit atmete auf. Der Tag der Befreiung – eine Zeitenwende. Das Alliierte Übereinkommen auf der Potsdamer Konferenz sollte den Weg in eine friedliche Zukunft ebnen. Aber der Schwur "Nie wieder Krieg!" verhallte nur allzu schnell. Heute sieht sich die Welt wieder mit kriegerischen Konflikten und Auseinandersetzungen konfrontiert. Die Lehren aus zwei mörderischen Weltkriegen zu beherzigen, kann nur heißen: Nieder mit den Waffen, für eine Welt in Frieden und Gerechtigkeit!

  • 2. Jun 2015, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr:

    "Mit Pauken und Trompeten"

    Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

    Jedes große Opernhaus benötigt einen gewandten und erfahrenen Orchesterdirektor. Dieser ist verantwortlich für zahlreiche Bereiche des Hauses. Ohne seine Arbeit wäre ein solcher Apparat nicht funktionsfähig. Die Arbeit eines Orchesterdirektors vollzieht sich im Hintergrund und ist für die Öffentlichkeit nicht präsent. Da in jedem Opernhaus das Orchester ein ausgesprochener "Machtfaktor" ist, kann ohne dessen vorbehaltlosen Einsatz nichts erreicht werden.

  • 3. Jun 2015, 15:30 Uhr bis 21:00 Uhr:

    Workshop: 25 Jahre wiedervereinigtes Deutschland

    Forum Wirtschafts- und Sozialpolitik

    Flyer

    Im 25. Jahr der Wiedervereinigung wollen wir neben einer kritischen Gesamtbilanz auch vernachlässigte Probleme und Aspekte erörtern: die Rolle der Gewerkschaften, einen Vergleich der 25 Jahre in der größeren BRD mit den letzten 25 Jahren der DDR, die Sicht der jüngeren Generation auf den Einigungsprozess und die Spielräume der Länder und Kommunen Ostdeutschlands. Wie sind gleichwertige Lebensverhältnisse und eine selbst tragenden wirtschaftlichen Entwicklung im Osten möglich?

Alle Termine

Publikationen

Alle Publikationen

Mediathek
  • Zum Nachhören: Was passiert im NSA-Untersuchungsausschuss?

    Gespräch über digitale Überwachung und unsere Möglichkeiten politisch dagegen vorzugehen

    Am 19.05.2015 richtete die Helle Panke e. V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin die Abendveranstaltung "Was passiert im NSA-Untersuchungsausschuss?" aus. Mehr

    Von Fabian Kunow

Zur Mediathek

Ladenlokal der Stiftung Helle Panke