Veranstaltungen
  • 30. Okt 2014, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr:

    Gedenkt ihrer mit Nachsicht

    Rendezvous

    Ein Blick in die "Küche der DDR" riskiert, oder das "Fernsehkochbuch" vorgenommen, dort dem Fischkoch über die Schulter geschaut, Typischem der regionalen Kost auf der Spur - all das möge ein wenig die kulinarische Vergangenheit eines nicht mehr existierenden Landes aufleben lassen. Erfindergeist und Kreativität waren gefragt und zu bewundern, um "Lukullus" zur Tafel zu bitten, ein Diner "par excellence" zu zaubern. Beruftstätige Hausfrauen wie Hausmänner taten ihr Bestes!

  • 3. Nov 2014, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr:

    Ein Jahr nach dem Volksentscheid - Wie steht es um die Berliner Energieversorgung?

    Linke Metropolenpolitik

    Vor genau einem Jahr fehlten beim Volksentscheid "Neue Energie" einige Stimmen zum Überspringen des Quorums von 25 Prozent. Was ist aus den damaligen Plänen des Senats geworden, ein Stadtwerk zu gründen? Wie schaut die Berliner Energieversorgung zur Zeit aus, und was wird sich in naher Zukunft ändern? Was kann die Politik und der einzelne Berliner tun, damit die Forderung nach einer demokratischen, ökologischen und sozialen Energieversorgung wirksam wird?

  • 4. Nov 2014, 10:00 Uhr bis 10:00 Uhr:

    Tabus bundesdeutscher Geschichtsschreibung

    Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

    In der DDR war bekanntlich alles schlecht, in der BRD dagegen alles gut und recht. Eckart Spoo hat die westdeutsche Geschichte anders erlebt. Er berichtet darüber, wie alte Nazis sich gegenseitig "Persilscheine"ausstellten, um ihre Karrieren fortsetzen zu können, wie - entgegen den Bestimmungenn des Potsdamer Abkommens - die Besitz- und Machtverhältnisse unangetastet blieben, wie Systmkritiker verdrängt und verfolgt wurden. Viel Diskussionsstoff also zum Thema "staatliches Unrecht".

Alle Termine

Publikationen

Alle Publikationen

Mediathek
  • Die Gründung der DDR

    Unumgängliche Antwort auf die Gründung der BRD

    Mitschnitt einer Veranstaltung am 2. Oktober 2014 in der Reihe „1989 und 1949 – Versuche für ein anderes Deutschland“. Einleitung: Dr. Stefan Bollinger Referent: Prof. Dr. Siegfried Prokop Mehr

Zur Mediathek

Ladenlokal der Stiftung Helle Panke