Dienstag, 7. August 2018, 19:00 bis 21:00 Uhr in Berlin

Podiumsdiskussion: "Anti-Colonial Diplomacies"

Berlin von unten

Auf dem Podium diskutieren Aborigines-Künstler*innen und Aktivist*innen über zeitgenössische Formen anti-kolonialer Kunstpraxis, Politik und Diplomatie.

Referent*innen: Megan Cope (Quandamooka), Archie Moore (Kamilaroi) u.a.
Moderation: Rachel O'Reilly

Diskussion auf Englisch. Eine Flüsterübersetzung wird bei Bedarf angeboten.

Eine Kooperationsveranstaltung mit EX-EMBASSY und der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Kosten: 2,00 Euro

Veranstaltungsort:

Archive Books
Müllerstr. 133
13349 Berlin
Marx 200
Ladenlokal der Stiftung Helle Panke