Helle Panke e.V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Dienstag, 21. März 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr in Berlin

Leben wir mit einer Bildungsmisere?

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Bildung umfasst Wissensvermittlung, Kompetenzerwerb und Charakterentwicklung. In Deutschland gibt es eine umfangreiche Bildungsdebatte mit gegensätzlichen Forderungen: Eliten- contra Allgemeinbildung; Quereinsteiger oder bessere Lehrerausbildung zur Überwindung des Mangels an Lehrenden; Inklusion durch Einbindung in normale Schulen statt Spezialeinrichtungen; Integration mit Willkommensklassen oder Abschiebung. Ausdruck der Bildungsmisere sind: Wissenslücken, Kompetenzmängel und ungenügend entwickeltes persönliches Verantwortungsbewusstsein als Charakterschwächen. Es fehlt ein demokratisch strukturiertes, soziale Chancengleichheit anstrebendes und wissenschaftlich begründetes Schulkonzept. Was ist zu tun? Erfahrungen sowie Überlegungen zu Problemen und Aufgaben werden zur Diskussion angeboten.

Referent: Prof. Dr. Herbert Hörz (Philosoph, Ehrenpräsident der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin)
Moderation: Helga Labs

Kosten: 2,00 Euro

Veranstaltungsort:

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstraße 28
10178 Berlin