22.04.2018

Zum Download: Das Programm Mai 2018

Liebe Freundinnen und Freunde der Hellen Panke,

der 200. Geburtstag von Karl Marx steht an – und wir feiern ihn! Nicht nur in diesem Monat, sondern über das gesamte Jahr. Wir beschäftigen uns mit der Interpretation der Welt und ihrer Veränderung. Mehr als 20 Veranstaltungen gibt es allein von der Hellen Panke. Aus diesem Anlass und zum besseren Planen liegt unser Flyer mit allen Marxveranstaltungen 2018 dem versendeten Programmheft bei.
Wir gehen im Mai mit der DenkMalTour auf die Suche nach Spuren des großen Philosophen in Berlin (12.05.). Humorvoll anschaulich greift die Ausstellung von Hans Hübner das Jubiläum mit Karikaturen, Grafiken und Plakaten auf (Vernissage 17.05.). Mit Rolf Hecker hält unser Kuratoriums-Vorsitzender Aus- und Rückschau über die weltweite Bedeutung und Rezeption der Schriften von "Charly M." (31.05.). Und die Junge Panke reist nach London, um am Ort des Hauptgeschehens zu sein, geht dort in Museen, Bibliotheken, Universitäten – und in Diskussionen über die aktuellen Herausforderungen (24.–28.05.). Mit Luise Meier und Patrick Eiden-Offe lesen und diskutieren Schriftsteller*innen öffentlich aus ungewohnten Perspektiven über Marx.
Beschäftigen werden uns weiter die Autoren Volker Braun (zu Gast am 29.05.) sowie Stefan Heym (30.05.).
Ebenso gibt es Aufklärung über die Fragen, was der Verfassungsschutz mit Mao und der Antikommunismus in den USA mit Antisemitismus zu tun hat. Dazu deftige Kritik an Google und der Religion des Kapitalismus, Infos zur Mobilitätswende per Rad und einen Brückenbauer zwischen Russen und Deutschen. Und was hätte K.M. zum bedingungslosen Grundeinkommen gesagt (29.05.)?
Alles erHellend, oder?

Wir sehen uns.

Holger Klemm

Marx 200
Ladenlokal der Stiftung Helle Panke