03.07.2018

Zum Download: Das Programm Sommer 2018

Liebe Freundinnen und Freunde der Hellen Panke,
die Urlaubszeit steht vor der Tür – Zeit zum Entspannen und Zeit für viele Dinge, die im Alltag nicht zu verwirklichen sind. Wie wäre es mit einem Sonntagsspaziergang durch das Hansaviertel? Er findet am 1.7. um 15 Uhr statt und bietet eine Fülle an interessanten Informationen und viele Beispiele für die Fantasie der Architekten. Wer wohnt im Hansaviertel, und kann sich das jeder leisten? Konkrete Fragen zum Hansaviertel werden beim Spaziergang beantwortet. Etwas tiefer in die Klassenfrage kann man am 2.7. bei der Veranstaltung "Mythos Mitte oder die vergessene Klassenfrage" eintauchen. Der Philosophie von Georg Lukács ist der Vortrag am 9.7. gewidmet. Die Junge Panke lädt am 19.7. zum Gespräch über die französische 68-Bewegung in den Garten des //:about.blank ein, aber natürlich können auch Ältere ihre Erfahrungen aus dieser Zeit einbringen.
Der August erweist sich mit nur drei Veranstaltungen als echter "Faulenzermonat". Am 4. und 7.8. wirdmen wir uns antikolonialen Formen der Diplomatie, und am 30.8 geht es um die Entkriminalisierung von Hausbesetzungen. Auf unserem Titelbild wünscht sich das heruntergekommene Haus die Besetzung und damit Aufmerksamkeit für Leerstand und Wunsch nach Renovierung. Das verstehen aber einige Politiker ganz anders und deshalb wird die Diskussion mit Katina Schubert, Andrej Holm und zwei Vertereter*innen von #besetzen sicher sehr spannend.
Für Ihre Urlaubslektüre empfehle ich Ihnen unsere große Literaturauswahl im Antiquariat. Ich bin sicher, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. In diesem Sinne – erholen Sie sich gut und freuen Sie sich mit mir gemeinsam auf ein Wiedersehen bei einer unserer Veranstaltungen.
Um unser Bildungsangebot bewahren und ausbauen zu können, sind wir weiterhin auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Mit jeder Spende unterstützen Sie linke politische Bildungsarbeit. Spenden an den Verein sind steuerlich absetzbar. Um Ihnen den dafür notwendigen Spendennachweis schicken zu können, benötigen wir aber unbedingt Ihre Anschrift.

Einen schönen Sommer wünscht Ihnen
Marilies Müller
Vorstandsmitglied

Marx 200
Ladenlokal der Stiftung Helle Panke