Freitag, 12. November 2021, 19:00 - 21:00, Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Zur Geschichte und Aktualität der Organisation

Vielfalt sozialistischen Denkens

Dr. Alexander Neupert-Doppler: Zur Geschichte und Aktualität der Organisation

'It's time to organize' ist eine beliebte Parole der gesellschaftlichen Linken.
Aber wie? In seinem Vortrag über Organisation und Organisierung geht Alexander Neupert-Doppler sowohl auf klassische, traditionelle Formen von Organisation - Parteien, Genossenschaften, Gewerkschaften - als auch auf neuere, konkurrierende Formen der (Selbst-)Organisierung ein wie Betriebs-, Bewegungs- und Basisorganisationen. Was sind Stärken und Schwächen der verschiedenen Organisationsformen, und wie können Sie sich gegenseitig ergänzen?
Darüber wird an diesem Abend vorgetragen und diskutiert.

Dr. Alexander Neupert-Doppler veröffentlichte Bücher zum 'Staatsfetischismus[1]' (2013), zu 'Utopie[2]' (2015) und historischen 'Gelegenheiten/Kairós[3]' (2019). Sein aktuelles Buch zum Thema 'Organisation[4]' (2021) setzt diese Bemühungen um eine Kritische Theorie der Praxis fort. Neupert-Doppler arbeitet zur Zeit als Vertreungs-Professor für Sozialphilosophie an der Hochschule Düsseldorf

Moderation: Dr. Frank Engster

Am Abend gilt die 3 G-Regel.

Links:

  1. https://www.kritiknetz.de/kritikderpolitischenoekonomie/1478-im-bann-des-staatsfetischismus
  2. http://www.schmetterling-verlag.de/page-5_isbn-3-89657-683-6.htm
  3. https://www.mandelbaum.at/buecher/alexander-neupert-doppler/die-gelegenheit-ergreifen/
  4. https://www.beck-shop.de/neupert-doppler-black-books-organisation/product/32860607
Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin