Mittwoch, 15. März 2023, 19:00 bis 21:00, Max-Lingner-Haus, Beatrice Zweig Straße 2, 13156 Berlin

Wege ins Offene - Zum Werk Clauss Dietels

Vorträge im Max-Lingner-Haus

Clauss Dietel ist wie kaum ein Zweiter dem Motiv der Moderne, der Einheit von Kunst und Technik, gefolgt. Sein Ingenieursstudium in Zwickau setzte er mit der Ausbildung zum Industrie-Formgestalter in Berlin-Weißensee fort. Den Weg in die Industrie schlug er als freiberuflicher Gestalter über die Schaltzentralen der Planwirtschaft bis hinein in die Volkseigenen Betriebe fort. Zusammen mit Lutz Rudolph hat er dort einen Großteil ostmoderner Fahrzeuge und Geräte gestaltet. Scheiffele wird aus seinen Recherchen im Archiv Dietels berichten: wie der Gestalter im Diskurs mit Konstrukteuren bei Heliradio, Sachsenring, Simson und Robotron zu Formen fand, die Poesie und Funktion in Einklang brachten, die "offen für das Kommende" sein sollten.

Referent: Walter Scheiffele
Moderation: Renate Flagmeier

Kosten: 4 Euro / ermäßigt 2 Euro

Wo?

Max-Lingner-Haus
Beatrice Zweig Straße 2
13156 Berlin