Dienstag, 27. September 2022, 10:00 - 12:00, FMP1, Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin

Eine Niederlage, aber kein grundloser oder unerklärlicher Niedergang

Über Revisionismus, Klassen im Sozialismus und sozialistischen Absolutismus. Korrespondenz zwischen Peter Hacks und Kurt Gossweiler

Seniorenklub

Buchcover Eulenspiegel Verlag

In ihrem intensiven Briefwechsel beschäftigen sich Peter Hacks und Kurt Gossweiler mit grundsätzlichen Fragen: Welches sind die Klassen und die Klassenkämpfe in sozialistischen Gesellschaften? Welchen Anteil hatten Persönlichkeiten wie Nikita Chruschtschow am Zerfall des Sozialismus in der Sowjetunion und in der DDR? Wie wäre die Niederlage von 1989-90 zu vermeiden gewesen? Und welcher Organisationsformen, Bildungsformen, Kampfformen bedarf es für einen zukünftigen Sozialismus?
In der Veranstaltung werden einige der Briefe zu Gehör gebracht.

Referent: Dr. Matthias Oehme, Verleger und Herausgeber von Kurt Gossweiler: Darf ich Genosse sagen? Der Briefwechsel mit Peter Hacks
Moderation: Dr. Inge Pardon

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

FMP1, Münzenbergsaal
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin