Dienstag, 3. März 2020, 10:00 - 12:00, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, 10178 Berlin

Zeitzeugengespräch mit Hans Modrow

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Dr. Hans Modrow, ehemaliger Ministerpräsident der DDR und Vorsitzender des Ältestenrates der Partei DIE LINKE, spricht über seine Arbeit als Ministerpräsident, über die politische und ökonomische Situation der DDR im Herbst '89 und Frühjahr 1990, mögliche und vertane Chancen bei der Gestaltung der deutschen Einheit und die sich daraus ergebende heutige Verantwortung der Linken.

Moderation: Dr. Siegfried Wein

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstr. 28
10178 Berlin