Dienstag, 4. Februar 2020, 10:00 - 12:00, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, 10178 Berlin

Chinas neue Seidenstraße

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Im Vortrag zur neuen Seidenstrasse wird nach einen kurzen Blick auf die Geschichte sowie den Umfang der Investitionen vor allem der Frage nachgegangen, warum China diese Initiative ins Leben gerufen hat. Harmonie statt Hegemonie – eine alternative Geostrategie?

Referent: Dr. Uwe Behrens (Transportökonom, lebte 20 Jahre in China)
Moderation: Marilies Müller

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstr. 28
10178 Berlin