Dienstag, 24. September 2019, 10:00 - 12:00, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, 10178 Berlin

Rettungsanker Russland

Die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen seit der Endzeit der UdSSR

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Karl Döring

Die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen von der Endzeit der UdSSR unter Gorbatschow über die Ära Jelzin bis zum heutigen Stand mit einer von W. Putin geführten Russischen Föderation sind Gegenstand wirtschaftshistorischer Betrachtungen und aktuell-politischer Schlussfolgerungen eines Insiders.

Referent: Prof. Dr. Dr. Karl Döring (Ex-Generaldirektor des VEB Bandstahlkombinates Eisenhüttenstadt und Stahlmanager, Mitglied des Aufsichtsrates der „Novolipetsk Steel“, eines der weltgrößten Stahlkonzerne)
Moderation: Dr. Inge Pardon

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstr. 28
10178 Berlin