Donnerstag, 10. Januar 2019, 14:00 - 16:00, Berlin

"Geheimsache Luxemburg"

Aufführung des "porträttheaters" Wien

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

(c) Reinhard Kleist

In einer aufsehenerregenden Produktion stellt das porträttheater aus Wien unter dem Motto "Unpolitisch sein heißt politisch sein ohne es zu merken" das Leben von Rosa Luxemburg vor. Es ist ein künstlerisches Nachdenken über die Theoretikerin, Kämpferin, Politikerin und brillante Rednerin.

Es spielen Anita Zieher und Ingrid Oberkanins (perc.) in der Regie von Sandra Schüddekopf.

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstr. 28
10178 Berlin