Dienstag, 10. April 2018, 10:00 - 12:00, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstr. 28, 10178 Berlin

Künstleraustausch – ein Beitrag zur Völkerverständigung

Hermann Falk, Direktor der Künstleragentur der DDR

Seniorenklub im Karl-Liebknecht-Haus

Hermann Falk, der ehemalige Direktor der Künstler-Agentur der DDR, plaudert aus dem Nähkästchen über deutsch-deutsche Kulturbeziehungen, Künstleraustausch und Gastspielreisen von DDR-KünstlerInnen ins westliche Ausland – von der Staatsoper bis zu den Puhdys.

Referent: Hermann Falk
Moderation: Dr. Siegfried Wein

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Karl-Liebknecht-Haus
Kleine Alexanderstr. 28
10178 Berlin