Samstag, 18. Juni 2016, 14:00 - 16:00, Hans-Zoschke-Stadion, Eingang Normannenstraße 28, 10365 Berlin

Arbeitersport in Lichtenberg: Die verschwundenen Stadien

DenkMalTour

Der Arbeiterbezirk Lichtenberg war in der Weimarer Republik eine Hochburg des Arbeitersports. Unser Spaziergang führt vom Zoschke-Stadion zum Landschaftspark Herzberge, dem einstigen Stadion Lichtenberg, wo 1923 das erste Fußballspiel zwischen Deutschland und der Sowjetunion stattfand.

Referent: Christian Wolter (Stadionhistoriker)

Die DenkMalTouren werden gemeinsam organisiert von Helle Panke und den Naturfreunden Berlin.

Naturfreunde Berlin e.V.

Kosten: 2,50

Wo?

Hans-Zoschke-Stadion
Eingang Normannenstraße 28
10365 Berlin