Donnerstag, 29. September 2016, 15:00 - 17:00, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Der halbierte Mann

Wie kommen Männer ohne ihre "bessere Hälfte" zurecht?

Rendezvous

Wie kommen Männer ohne ihre "bessere" Hälfte aus? WER oder WAS halbiert einen Mann? Das ist die Kernfrage, die von Günter Herlt mit 22 Beschreibungen des Alltags und guten Ratschlägen beantwortet wird, u.a.: "Wenn der Kühlschrank erfriert - cool bleiben", "Ein Zettel schont Kopf und Füße", "Die Sorge mit der Entsorgung" oder "Such' Dir doch 'ne Neue".
Gut gemeint für alle Alleinlebenden - und das ist in Deutschland eine stattliche Zahl. Jeder fünfte Mensch lebt hier allein, in den Großstädten ist es sogar fast ein Drittel aller Haushalte. Jede dritte Ehe scheitert. Es kommt jährlich zu 187.000 Trennungen, zwei Drittel davon durch den Tod des Partners bedingt.
Es gibt also auch "halbierte" Frauen, die aber das Wirtschaften stets im Griff hatten und ihren Männern wenig Chancen zur Erledigung der Hauswirtschaft einräumten. Also kommt es für diese "Halbierten" zum beschwerlichen Daseinswandel. Doch die Botschaft ist tröstlich: Die schaffen das! Und zwar gemeinschaftlich, in einer vom Referenten selbst erprobten "etwas skurrilen aber findigen Selbsthilfegruppe in seinem Ostberliner Kiez".

Referent: Günter Herlt
Moderation: Marlene Vesper

Kosten: 2,00 Euro

Wo?

Helle Panke
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin