Mittwoch, 23. Februar 2011, 19:00, Roter Laden, Schlossstr. 22, Berlin-Tegel

Wie in frühen Jahren ...: Menschen, Orte, Zeiten

PROGRAMMÄNDERUNG

Tegeler Dialoge zur Demokratie

Krysia Sar erzählt von ihrem Leben in fünf Ländern.

Aufgewachsen in Polen, studiert in Moskau, gelebt in der DDR, gearbeitet in den USA und nun angekommen im vereinigten Deutschland, zieht die Autorin ihre ganz persönliche Lebensbilanz beim „Brückenbauen“ zwischen den Völkern.

Moderation: Dr. Klaus Gloede

Kosten: 1,50 Euro

Wo?

Roter Laden
Schlossstr. 22
Berlin-Tegel
Spenden Sie uns über PayPal: