Freitag, 16. April 2010, 19:00 - 22:00, junge Welt Ladengalerie, Torstr. 6, 10119 Berlin

Alexander von Humboldt und die Unabhängigkeit Lateinamerikas

Lateinamerikareihe

Referent: Prof. Dr. Michael Zeuske
Historiker, Iberische und Lateinamerikanische Abteilung
des Historischen Seminars, Universität zu Köln

Moderation: Dr. Winfried Hansch

Im Zeichen des "Bicentenario" spannt der renommierte und durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannte Geschichtsprofessor Michael Zeuske (u.a. "Von Bolívar zu Chávez") den Bogen von den humanistischen Ideen Alexander von Humboldts über die Erkämpfung der Unabhängigkeit von den Kolonialmächten bis hin zu den aktuellen in Lateinamerika ablaufenden Prozessen.

Gemeinsam mit der Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft

Alexander-v.-Humboldt-Gesellschaft

Kosten: 1,50 Euro

Wo?

junge Welt Ladengalerie
Torstr. 6
10119 Berlin