Donnerstag, 21. Juni 2012, 19:00, Berlin

Die Ultras

Zwischen Jugendbewegung und Antwort auf den modernen Fußball

Fußball, Fans und das Drumherum

Die Ultrabewegung hat in den letzten 15 Jahren die Vorherrschaft in den Kurven der Deutschen Fußballstadien übernommen. Mittlerweile verlässt das Phänomen die Ränge der Stehplätze. Ultra ist zur größten Jugendbewegung hierzulande geworden.

Wie und warum entstanden die Ultras und was zeichnet sie aus? Ist mit den Ultras ein Politisierungsschub in die Stadien eingekehrt? Wohin geht die Reise dieser Bewegung? Diesen Fragen geht der Buchautor Jonas Gabler in seinem bebilderten Vortrag nach.

Moderation: Hanna Steinfeld

Die Veranstaltung ist organisiert in Kooperation mit dem Fan-Projekt Berlin.




Moderation: Hanna Steinfeld

Die Veranstaltung ist organisiert in Kooperation mit dem Fan-Projekt Berlin.




Moderation: Hanna Steinfeld

Die Veranstaltung ist organisiert in Kooperation mit dem Fan-Projekt Berlin.




Mitveranstalter: Berliner Fanprojekt

Kosten: 1,50 Euro

Wo?

Haus der Fußballkulturen
Cantianstraße 25, Ecke Topsstraße
10437 Berlin